Telefon: +49 (0) 2837 961221 - Telefax: +49 (0) 2837 / 961228 - Mobil: +49 (0) 171 / 2654322|info@autohaus-sdrenka.eu

FAQ

Home/FAQ
FAQ 2017-05-22T20:50:54+00:00
Können Sie mir mein EU Neufahrzeug anliefern? 2013-06-17T11:36:00+00:00

Grundsätzlich bieten wir keinen Lieferservice an. Wir sind der Meinung, dass bei einer Ausgabe welche gerne im fünfstelligen Betrag liegt,  Sie uns und unseren Betrieb unbedingt kennenlernen sollten.

Kann ich mein Fahrzeug auch mit Kurzzeitkennzeichen abholen? 2013-06-17T11:36:15+00:00

Selbstverständlich können Sie Ihren EU Neuwagen / Reimport auch mit Kurzzeitkennzeichen abholen. Wir geben aber zu bedenken, dass für diese Kennzeichen keine Kaskoversicherung erhältlich ist.

Wie verbringe ich mein neues Fahrzeug ins Ausland? 2013-06-17T11:36:32+00:00

Auf Wunsch besorgen wir Ihnen kurzfristig Exportkennzeichen mit verschiedenen Gültigkeiten.

Wie reise ich an? 2013-06-17T11:37:15+00:00

Die Gemeinde Weeze verfügt über einen Bahnanschluss und einen internationalen Flughafen, der hauptsächlich von Ryanair angeflogen wird. Gerne vermitteln wir Ihnen auch eine Hotelübernachtung. Selbstverständlich holen wir Sie auch vom Bahnhof oder Flughafen persönlich ab.

Welches Zubehör lässt sich nachrüsten? 2013-06-17T11:37:45+00:00

Unter dem Punkt Service finden Sie auf unserer Internetseite diverse Beispiele zur Zubehörnachrüstung. Holen Sie Ihr EU Neuwagen / Reimport direkt mit fertig montiertem Zubehör ab.

Kann ich die Bestellung per Telefon bzw. E-Mail abgeben? 2013-06-17T11:38:06+00:00

Gerne nehmen wir Ihre verbindliche Bestellung schriftlich per E-Mail oder Fax an, damit wird das Fahrzeug für Sie verbindlich reserviert und von uns nicht weiterveräußert. Wenn Sie uns telefonisch ankündigen, dass Sie ein EU Neuwagen zeitnah besichtigen möchten, werden wir das Fahrzeug für Sie kurzfristig unverbindlich reservieren.

Kann ich meinen EU Neuwagen / Reimport finanzieren? 2013-06-17T11:38:49+00:00

Gerne unterbreiten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Santander Consumer Bank ein persönliches Finanzierungsangebot nach Ihren Wünschen. Die gesamte Abwicklung übernehmen wir selbstverständlich für Sie. Weitere Informationen finden Sie auch unter dem Punkt Finanzierungen.

Kann ich meinen Gebrauchtwagen in Zahlung geben? 2013-06-17T11:39:06+00:00

Wir bewerten Ihr Altfahrzeug und nehmen es dann zu einem fest vereinbarten Preis in Zahlung. Bitte beachten Sie, dass wir nur Fahrzeuge seriös bewerten können, welche uns vorgeführt wurden. Halten Sie so viele Unterlagen zu Ihrem Gebrauchtwagen wie möglich bereit. Alte Fahrzeuge mit hoher Kilometerlaufleistung vermitteln wir direkt in den Export.

Wann ist der Kaufpreis fällig? 2013-06-17T11:39:30+00:00

Der volle Kaufpreis wird erst bei der Auslieferung an Sie fällig. Eine eventuelle Anzahlung müssen Sie in der Regel nur bei „exotischen Bestellungen“ leisten. Für gängige Modelle und Marken ist keine Anzahlung notwendig.

Wie lange HU-frei ist mein EU Neuwagen / Reimport? 2013-06-17T11:40:32+00:00

Alle EU Neuwagen und Reimporte sind drei Jahre HU-frei. Ihr Fahrzeug muss also erst drei Jahre nach Zulassung auf Sie, beim TÜV oder einer anderen Prüforganisation vorgeführt werden. Ausnahmen gibt es bei EU-Tageszulassungen.

Wie funktioniert die Zulassung? 2013-06-17T11:41:21+00:00

Auf Wunsch vieler Kunden übernehmen wir die Zulassung, dies erspart Ihnen Zeit und lange Behördengänge. Gerne sind wir Ihnen aber bei der Zulassung behilflich, falls Sie diese selbst durchführen möchten.

Macht ein Kauf direkt beim ausländischen Händler Sinn? 2013-06-17T11:41:53+00:00

Dazu ein klares nein. Sie kaufen beim ausländischen Händler nicht nach deutschem Recht.

Durch die Abnahme größerer Mengen beim ausländischen Vertragshändler erzielen wir zusätzliche Sonderkonditionen, die Sie als Endkunde nicht bekommen.

Zudem erledigen wir für Sie sämtliche Formalitäten. Hierzu gehören die KFZ-Brieferstellung, Abführung der Mehrwertsteuer und eventuelle TÜV-Gutachten.

Für das Vertragsverhältnis mit uns gilt deutsches Recht, Gerichtsstand ist eine deutsche Stadt.

Warum sind EU Neuwagen / Reimporte günstiger als deutsche Neuwagen vom Markenhändler? 2013-06-17T11:43:43+00:00

Der Preisvorteil von EU Neuwagen / Reimporten resultiert aus verschiedenen Gründen und kann sehr vielfältig sein, unterschiedliche Mehrwertsteuersätze, Überbestände bei ausländischen Importeuren, Preisvorteile durch Großeinkäufe, Luxussteuer in einigen EU-Ländern, etc.

Wie viel Geld lässt sich bei EU Neuwagen / Reimporten sparen? 2013-06-17T11:44:17+00:00

Pauschal kann man mit einem Preisvorteil von 30% bis 35% rechnen. In Einzelfällen sind zeitweise sogar bis zu 40% möglich.

Wie steht es mit der Garantieabwicklung bei EU Neuwagen / Reimport Fahrzeugen? 2013-06-17T11:42:57+00:00

Ihr neuerworbenes EU Neuwagen / Reimport Fahrzeug hat die volle Herstellergarantie mit entsprechender Laufzeit (abhängig vom Hersteller). Diese steht Ihnen in vollem Umfang zu, unabhängig von der Herkunft des Fahrzeuges. Zur Durchführung der Garantiearbeiten haben alle Hersteller ein Vertragshändlernetz. Diese ersetzen defekte Teile nach Herstellervorgaben kostenlos. Voraussetzung ist wie immer ein lückenloses Serviceheft mit dokumentierten Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben.

Kann ich zusätzliche Garantieverlängerungen erwerben? 2013-06-17T11:45:10+00:00

In Zusammenarbeit mit der Car Garantie bieten wir Ihnen verschiedenste Lösungen zur Garantieverlängerung an. Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot für Ihr Wunschfahrzeug.

Welche Garantie hat ein EU Neuwagen / Reimport Fahrzeug? 2013-06-17T11:48:49+00:00

Ein EU Neuwagen / Reimport Fahrzeug hat eine vom Hersteller vergebene Garantie. Diese gilt sowohl in Deutschland, als auch in anderen EU Staaten.

Die Firma Kia liefert Ihre Fahrzeuge beispielsweise mit einer 7-jährigen Garantie aus. Diese gilt auch für deren EU Neuwagen / Reimport Fahrzeuge.

Die Garantiebedingungen legt der Hersteller fest, eventuell damit verbundene Inspektionen sind sowohl beim deutschen Neuwagen, als auch beim EU Neuwagen / Reimport vom Kunden zu beachten.

Beim EU Neuwagen / Reimport kann die Garantie schon beim Export aus dem Bestimmungsland aktiviert sein, dies muss aber nicht zwingend der Fall sein. Bei uns werden Sie immer vor Vertragsabschluss über das genaue Garantiestartdatum informiert. Übrigens kann auch bei deutschen Fahrzeugen der Garantiebeginn schon einige Monate zurückliegen (Stichwort Tageszulassung).

Alle unsere EU Neuwagen / Reimport Fahrzeuge werden mit einem abgestempeltem Serviceheft ausgeliefert, indem das Garantiestartdatum festgehalten wurde (Ausnahme Mitsubishi, BMW und einige wenige andere Hersteller, diese vergeben keine gedruckten Servicehefte mehr, sondern elektronische Servicekarten).

Unser Tipp: Fragen Sie immer nach dem Garantiestartdatum, bei den teils langen Garantiezeiten diverser Hersteller ist eine um ein paar Monate verkürzte Garantielaufzeit nicht nachteilig, vor allem unter Berücksichtigung des immensen Preisvorteils.

Bei länger zurückliegendem Garantiestartdatum besteht zudem die Möglichkeit eine günstige Neuwagenanschlussgarantie abzuschließen. Gerne beraten wir Sie dahingehend.

Welche Garantie hat ein EU Neuwagen / Reimport Fahrzeug? 2013-05-22T15:46:00+00:00

Ein EU Neuwagen / Reimport Fahrzeug hat eine vom Hersteller vergebene Garantie. Diese gilt sowohl in Deutschland, als auch in anderen EU Staaten.

Die Firma Kia liefert Ihre Fahrzeuge beispielsweise mit einer 7-jährigen Garantie aus. Diese gilt auch für EU Neuwagen / Reimport Fahrzeuge.

Die Garantiebedingungen legt der Hersteller fest, eventuell damit verbundene Inspektionen sind sowohl beim deutschen Neuwagen, als auch beim EU Neuwagen / Reimport vom Kunden zu beachten.

Beim EU Neuwagen / Reimport kann die Garantie schon beim Export aus dem Bestimmungsland aktiviert sein, dies muss aber nicht zwingend der Fall sein. Bei uns werden Sie immer vor Vertragsabschluss über das genaue Garantiestartdatum informiert. Übrigens kann auch bei deutschen Fahrzeugen der Garantiebeginn schon einige Monate zurückliegen (Stichwort Tageszulassung).

Alle unsere EU Neuwagen / Reimport Fahrzeuge werden mit einem abgestempeltem Serviceheft ausgeliefert, indem das Garantiestartdatum festgehalten wurde (Ausnahme Mitsubishi, BMW und einige wenige andere Hersteller, diese vergeben keine gedruckten Servicehefte mehr, sondern elektronische Servicekarten).

 

Unser Tipp: Fragen Sie immer nach dem Garantiestartdatum, bei den teils langen Garantiezeiten diverser Hersteller ist eine um ein paar Monate verkürzte Garantielaufzeit nicht nachteilig, vor allem unter Berücksichtigung des immensen Preisvorteils.

Bei länger zurückliegendem Garantiestartdatum besteht zudem die Möglichkeit eine günstige Neuwagenanschlussgarantie abzuschließen. Gerne beraten wir Sie dahingehend.

Wie steht es mit der Gewährleistung von EU Neuwagen / Reimport Fahrzeugen? 2013-05-22T15:43:40+00:00

Die Gewährleistung ist gesetzlich geregelt und gilt für EU Neuwagen und Reimport Fahrzeuge ebenso, wie für deutsche Neufahrzeuge.

Der Gewährleistungsgeber ist zudem immer Ihr Vertragspartner, nicht der Fahrzeughersteller. Die Gewährleistung gilt für 24 Monate, bei Gebrauchtfahrzeugen wird Sie in der Regel auf 12 Monate reduziert.

Da lediglich sechs Monate lang davon ausgegangen wird, dass das Fahrzeug schon bei Lieferung ohne Nachweis Mängel hatte, ist es dennoch für den Käufer wichtig, über die gesetzliche Gewährleistung hinaus einen weiterreichenden Garantieschutz zu genießen.

Wie steht es um die Qualität von EU Neuwagen / Reimport Fahrzeugen? 2013-06-17T11:50:54+00:00

Um es gleich zu sagen; EU Neuwagen und Reimporte haben die gleiche hohe Qualität, wie die für Deutschland bestimmte Fahrzeuge ohne Ausnahmen. Anderslautende Aussagen kann man schlicht weg als falsch bezeichnen.

Alles andere macht auch für die Hersteller keinen Sinn. Bei der Massenproduktion von Fahrzeugen ist es für die Hersteller nicht gewinnbringend, die Qualität ständig den jeweiligen Bestimmungsländern anzupassen. Motoren, Steuergeräte, Karosserieteile, usw. müssen immer den gleichen hohen Qualitätsansprüchen genügen, um Imageverluste zu vermeiden. Ständige Produktionsumstellungen würden zudem weitere Kosten verursachen.

Was ist ein EU Neuwagen ? 2013-05-22T15:42:44+00:00

Alle Fahrzeuge, die ursprünglich nicht für den deutschen Markt vorgesehen waren und von Distributeuren europaweit zum Kauf angeboten werden. Diese EU Neuwagen werden dann von freien Importeuren aus dem EU Ausland nach Deutschland eingeführt.

Was ist ein Reimport Fahrzeug ? 2013-06-17T11:49:59+00:00

Als Reimporte bezeichnete Fahrzeuge werden in Deutschland gebaut und im Anschluss ins Ausland exportiert. Werden diese Autos dann wieder importiert nennt man Sie Reimporte. Nur in Deutschland gebaute Fahrzeuge können also Reimporte sein. Fälschlicherweise werden EU Neuwagen häufig auch als Reimporte bezeichnet auch, wenn sie nicht in Deutschland hergestellt wurden.

Unterscheidet sich die Ausstattung von EU Neuwagen / Reimport Fahrzeugen von „deutschen Fahrzeugen“? 2013-05-22T15:43:17+00:00

Fakt ist, dass sich nicht alle produzierten Fahrzeuge an deutschen Ausstattungslinien orientieren. Fakt ist auch, dass durch die Auswahl an Fahrzeugen aus unterschiedlichen EU-Staaten, die individuellen Bedürfnisse vielfältiger bedient werden können. Beim Vergleich unterschiedlicher Angebote ist es deshalb ratsam, die Ausstattungspakete im Detail zu würdigen.

Die Ausstattung von EU Neuwagen / Reimport Fahrzeugen kann also einfacher aber auch besser sein, als es in Deutschland üblich ist.

Sicher ist, dass die Ausstattungen der EU Neuwagen häufig andere Schwerpunkte haben, als deutsche Autos. Welches Extra einem mehr zusagt, muss der Käufer für sich entscheiden.

Für den südeuropäischen Markt bestimmte Fahrzeuge haben oft eine Klimaautomatik und/oder elektrische Fensterheber mit an Bord, skandinavische Fahrzeuge dagegen sind gerne mit einer Sitzheizung und/oder Winterpaketen ausgestattet. Das deutsche Auto hat dafür vielleicht gerne eine Einparkhilfe oder lackierte Anbauteile serienmäßig.

Bei Kleinfahrzeugen aus dem EU Bereich kann es vorkommen, dass Teile der Sicherheitsausstattung fehlen, daher ist ein Vergleich durchaus wichtig. Gerne werden Fahrzeuge ohne ESP oder Vorhangairbags angeboten. Falls der Preis aber entsprechend günstig ist, mag vielleicht der ein oder andere Käufer darauf verzichten. Sollte Ihnen die Sicherheitssaustattung aber wichtig sein, empfehlen wir gerade bei den Internetsuchmaschinen, diese Ausstattungsmerkmale anzuhaken.